Zurück zur Startseite
Suchen Sie in 105.958 Anzeigen
Suche nach Dienstleistern
Was?
Eintrag hinzufügen
Sie betreiben ein Gewerbe und ihr Eintrag fehlt in dieser Liste?
Nehmen Sie Kontakt auf, um weitere Informationen zu bekommen.
FinalForest - Rest in Trees R.I.T.

FinalForest - Rest in Trees R.I.T.

c/o Forest Finance Service GmbH
Eifelstr. 20
53119 Bonn
Telefon 0228 94 37 78-16
Telefax 0228 94 37 78-20
Senden Sie uns eine E-Mail
Besuchen Sie unsere Webseite
Karte

FinalForest – Rest in Trees R.I.T.

Was bleibt, wenn wir gehen…

Wer für seinen Todesfall vorsorgen und damit gleichzeitig etwas Gutes tun will, für den ist FinalForest das Richtige: Der Waldfriedhof bietet naturnahe Urnen-Bestattungen in einem der letzten Wälder Deutschlands mit Urwaldboden und stellt diesen damit gleichzeitig unter Schutz.

Der Wald…

Rund 4000 Jahre alt ist der FinalForest-Wald in der Eifeler Gemeinde Hümmel-Pitscheid und 100 % natürlich gewachsen. Vor allem seine Böden sind gekennzeichnet durch eine große Artenvielfalt. Behutsames Vorgehen bei Beerdigungen bewahrt das empfindliche Gleichgewicht dieses Ökosystems. Auf jegliche Bewirtschaftung des Waldes wird verzichtet – in anderen Waldfriedhöfen ist die Holzernte auch mit großen Maschinen durchaus üblich. Im FinalForest-Wald entfernen Baumsteiger lediglich punktuell Totholz, das Besucher gefährden könnte.

Die Gedenkhaine…

Der Wald ist in einzelne Gedenkhaine unterteilt, die mindestens 100 m2 groß sind. Sie kosten 7.250 Euro bzw. 9.750 Euro und werden auf 99 Jahre verpachtet. Interessenten können sich einen Gedenkhain ihrer Wahl mit einem speziellen Online-Tool im Internet aussuchen. Je Gedenkhain ist die Bestattung von bis zu zehn Urnen möglich. Wer dort seine letzte Ruhe findet, entscheidet der Pächter. Auf Wunsch kann ein einzelner schlichter Grab- bzw. Gedenkstein gesetzt werden: Aus örtlicher Ahrgrauwacke und für den gesamten FinalForest-Waldfriedhof einheitlich in Form und Gestaltung wird er ein natürliches Element des Waldes.

Die Einzelgrabstätten…

Einige Gedenkhaine sind für Einzelgrabstätten reserviert. Sie sind mit einem zentralen Gedenkstein versehen, befinden sich im Buchen- und Eichenbereich in Wegesnähe und sind jeweils in zehn Einzelgrabstätten unterteilt. Diese sind ca. 10 m2 groß, werden ebenfalls auf 99 Jahre verpachtet und kosten 895 Euro.

Die Beerdigungen…

Beerdigungen erfolgen auf dem FinalForest-Waldfriedhof ausschließlich in speziellen Bio-Urnen aus unbehandeltem Buchenholz. Es gibt keine sichtbaren Markierungen der Waldgrabstätten, die Gedenkhaine sind jedoch mit GPS-Koordinaten versehen. Kunden erhalten nach Vertragsabschluss jeweils die entsprechenden Daten. Alle Grabstätten sind völlig pflegefrei.

Die Pacht eines FinalForest-Gedenkhains ist eine Investition in die Zukunft – für eine intakte Umwelt, die auch kommende Generationen noch genießen können. Und die frühzeitige Klärung ganz persönlicher Fragen, die auf jeden Menschen einmal zukommen.

„Dieser Wald ist einzigartig. So etwas gibt es in Deutschland kaum noch. Und in Kombination mit einer Bestattungsmöglichkeit sowieso nicht“, betont Peter Wohlleben, Förster der Gemeinde Hümmel.

Impressum

FinalForest - Rest in Trees R.I.T.

c/o Forest Finance Service GmbH
Eifelstr. 20
53119 Bonn
Telefon: 0228-94 37 78-16
Fax: 0228-94 37 78-20
Mobil: -
info@finalforest.de
http://www.finalforest.de